Wilkommen auf der Seite der HG Oberdiessbach

 

News:

Wettspiel HG Oberdiessbach B vs. HG Wichtrach B:

2. Meisterschaftsspiel NW HG Oberdiessbach vs. HG Reutenen / Zäziwil / Oberthal:

Vor der Sommerpause stand noch das zweite Meisterschaftsspiel vom Nachwuchs an. Am Bock wollte man sicherlich das Resultat vom letzten Wochenende bestätigen. Dies gelang im 1. Durchgang  leider nicht ganz. Besser war die Riesarbeit, dort konnte man sich verbessern. Im 2. Durchgang steigerte sich dann auch die Leistung am Bock und im Ries konnte man die Konzentration hoch halten und so die Nouse auch souverän abtun.  

Am Schluss verliert man dieses Spiel mit 7 Numero und 348 Punkt zu 1 Numero und 553 Punkt.

Top 3:

1. Stufe Vogel Silas 7 Punkt.

2. Stufe Krähenbühl Martina 17 Punkt.

3. Vogel Nik 83 Punkt.


1. Meisterschaftsspiel NW HG Oberdiessbach vs. HG Grünenmatt-Brandis / Langnau-Berge:

Nach langem Warten durften unsere Nachwuchshornusserinnen und Nachwuchshornusser endlich die Meisterschaft starten. Das erste Spiel fand auswärts gegen die HG Grünenmatt-Brandis / Langnau-Berge statt. Viel konnte noch nicht Trainiert werden, dennoch war die Schlagleistung beachtlich, im Ries lief es noch nicht ganz wie gewünscht, dies kann aber mit etwas mehr Training sicher verbessert werden. Schlussendlich ging das Spiel verloren mit 11. Numero und 400 Punkten zu 7 Numero und 439 Punkten, was aber die Stimmung im Team nicht trübte da man ja endlich wieder Hornussen kann.

Top 3:

1. Stufe, Vogel Silas 12 Punkt

2. Stufe, Graf Noah 35 Punkt

3. Stufe, Vogel Nik 78 Punkt


Info Feste 2020 Oberdiessbach:

Schweren Herzens mussten wir an der Sitzung vom 25.06.2020 die Nachwuchshornusserfeste 2020 absagen. Der ZV EHV, die Zweckverbandspräsidenten und die OK-Mitglieder der Nachwuchshornusserfeste 2020 haben alle Fakten und möglichen Szenarien ausführlich diskutiert und kamen zum Schluss, dass eine Durchführung zu viele Risiken und Gefahren mit sich bringt. Die neuen Auflagen des Bundesrates erlauben zwar Anlässe bis 1‘000 Personen, aber die geforderte Unterteilung in Sektoren an 300 Personen sind an einem Nachwuchsfest nicht umsetzbar. Eine Rangverkündigung auf einer Bühne wäre nicht möglich, da die Personen der verschiedenen Sektoren nicht durchmischt werden dürfen. Auch das Spielen der Nachwuchshornusser vor der Rangverkündigung wäre nicht kontrollierbar. Zudem ist die Distanzregel von 1.5 Meter noch ein zusätzliches Hindernis. Betrachtet man die aktuelle Lage in Europa, so ist es sehr fraglich, ob weitere Lockerungen folgen oder eher wieder Verschärfungen zu erwarten sind. Diese könnten zur Folge haben, dass Grossanlässe über 300 Personen wieder verboten werden.

Machen wir das Beste aus der aktuellen Situation und konzentrieren uns voll auf die Nachwuchsmeisterschaft. Lasst die Nachwuchsmeisterschaft 2020 zum Highlight des Jahres werden, damit diese bei den Nachwuchshornussern in unvergesslicher Erinnerung bleibt.

Wir danken allen für ihr Verständnis und wünschen viele schöne Momente in den kommenden Meisterschaftsspielen.

OKs Nachwuchshornusserfeste 2020, Zweckverbände und ZV EHV.


Baustellentagebuch:

 
Karte
Infos
Instagram