News:

Auffahrtsbummel HG Oberdiessbach:

Dank dem super Wetter hatten wir einen schönen Tag in Heimenschwand. Vielen Dank Daniel und Regina für die Organisation des Auffahrtsbummels.

Die Bilder finden sie in der Galerie.

6. Meisterschaftsspiel 4-Liga HG Richigen C vs. HG Oberdiessbach B:

 

Nach den 4 Punkten vom letzten Wochenende wollten wir auch heute das Ries sauber halten. Leider mussten wir dann schon früh den ersten Nous unterstreichen lassen, kurze Zeit später folgen schon die nächsten. Mit 3 Numeros gingen wir dann zum Bock, auch dort lief es nicht wirklich nach Wunsch, mit 287 Punkt konnten wir nicht zufrieden sein. Im 2. Durchgang gingen leider wieder 2 Nous zu Boden und am Bock konnten wir uns dann auch nicht wirklich steigern. Richigen lief es nur wenig besser, auch sie mussten sich 3 Nouse unterstreichen lassen, gewannen aber dieses Spiel.

Somit verlieren wir mit 569 Punkt und 5 Numero zu 734 Punkt und 3 Numero

Top 3:

Iten Paul 67 Punkt

Trachsel Ueli 67 Punkt

Zurbuchen Tobias 53 Punkt

 

8. Meisterschaftsspiel NLB HG Oberdiessbach A vs. HG Zäziwil-Reutenen A:

Auf die Niederlage vom letzten Spiel wollten wir heute eine Reaktion zeigen. Dies gelang uns mit vielen Treffern am Bock sehr gut. 604 Punkte aus dem 1. Durchgang, damit konnten wir sehr zufrieden sein. Im Ries wurde es dann schon schwieriger viele Nouse sahen wir spät, konnten jedoch bis auf einen Nous alle abwehren. Mit 1 Numero gingen wir wieder an den Bock. Dort zeigten wir wiederum eine super Leistung was am Schluss 1186 Punkt resultierte. Zäziwil konnte ihrerseits alle Nouse abwehren und so den Sieg nach Hause bringen. Einen Punkt holten wir mit der besseren Schlagleistung.

Am Schluss verlieren wir mit 1186 Punkt und 1 Numero zu 1168 Punkt und 0 Numero.

Top 3:

Lüthi Peter 81 Punkt

Spielmann Christian 81 Punkt Moser Marcel 80 Punkt

 

5. Meisterschaftsspiel 4-Liga HG Oberdiessbach B vs HG Wäseli C:

Für unsere B-Mannschaft galt es langsam ernst, zurzeit befinden sie sich auf dem letzten Rang der Gruppe 2. Das Ziel war allen klar, eine 4 Punkte Sieg muss her. Mit dieser Einstellung startete sie gut am Bock, viele Treffer gingen auf das Konto der B-Mannschaft. Wäseli musste sich, im Gegensatz zu uns, schon im 1. Durchgang einen Nous unterstreichen lassen, Im 2. Durchgang konnten wir die gute Leistung am Bock bis zum Schluss durchziehen. 713 Punkte, dies ist Saison Höchstwert. Jetzt mussten wir nur noch das Ries sauber halten, den nur mit 0 Numero gibt es die so wichtigen 4 Punkte. Dies konnten wir dann auch mit viel Einsatz schaffen. Allez!!

Somit Gewinnen wir mit 713 Punk und 0 Numero zu 674 Punkt und 1 Numero.

Top 3:                                                 

Thierstein Roger 67 Punkt

Imhof Timothée 60 Punkt

Vogel Urs 60 Punkt